Laserpunktschweißen

Das Laserpunktschweißen stellt eine Möglichkeit dar Blechteile flächig miteinander zu verbinden. (ähnlich dem Widerstandspunktschweißen).

Die hierbei genau dosierbar eingebrachte Laserenergie bewirkt, das auf der Rückseite des unten liegenden Bleches keinerlei Irritationen entstehen.

So können zum Beispiel auf der Rückseite von Frontplatten Blechteile angeschweißt werden, um Befestigungsmöglichkeiten zu schaffen.

Die frontseitige Optik wird hierbei nicht beeinträchtigen.