Blindnieten

Blindnieten sind Hohlnieten und werden hauptsächlich zur unlösbaren Verbindung von Blechteilen eingesetzt.

Durch Ihre flache oder auch versenkbare Kopfform können auch Scharniere, Verschlusselemente und andere Beschläge mit Blechteilen verbunden werden.

Das Setzen einer Blindniete, geschieht mit einem mechanischen oder hydropneumatischen Werkzeug von nur einer Blechseite.

Somit kann diese Technik an fertig gebogenen Blechen, wie auch Hohlkörpern eingesetzt werden.

 

Vorteile dieses Verfahrens:

- Auch nach erfolgter Oberflächenbehandlung einsetzbar
- Geeignet bei nur einseitiger Zugängigkeit
- Umfangreiches Lieferprogramm an Kopfformen, und Materialien
- Hoher Anpressdruck der zu fügenden Bauteile und hohe Abreißfestigkeit
- Große Klemmbereiche lassen auch die Verbindung mehrerer Bleche übereinander zu
- Es können verschiedene Materialien miteinander verbunden werden